Radlobby Melk: Rad fahren in Melk rasch und kostengünstig verbessern

Radlobby Melk: Rad fahren in Melk rasch und kostengünstig verbessern

Bilder sagt mehr als tausend Worte: Powerpoint-Präsentation eröffnet neuen Blick auf Melks Straßen. Die Radlobby Melk zeigt Stellen im Melker Straßen- und Wegenetz, die Rad fahren und Gehen in Melk unattraktiv, mitunter sogar gefährlicher machen. Und veröffentlicht diese Liste,  regelmäßig

Verbesserungsvorschläge fürs Gehen und Radfahren in Melk (Maßnahmenkatalog)

Verbesserungsvorschläge fürs Gehen und Radfahren in Melk (Maßnahmenkatalog)

„Aktiv und nachhaltig mobil in Melk – Gehen und Radfahren attraktiv machen“ Verbesserungsvorschläge der Radlobby Melk (Stand Dezember 2020) (Schicke Sie uns auch Ihre Vorschläge und Beobachtungen – wir sammeln und ergänzen auch weiterhin Verbesserungsvorschläge) Unsere Motivation – unsere Vorschläge

Radfahren entlang der Donau
viadonau schafft Verbesserungen für den Radverkehr

Radfahren entlang der Donau <br>viadonau schafft Verbesserungen für den Radverkehr

Die viadonau ist in ihrem Bereich zuständig für die Radwege entlang der Donau. Wenn Sie Probleme an den Radwegen wahrnehmen, melden Sie diese direkt ab diesen Betreiber mit dem ….

Testmöglichkeit für Lastenräder

Testmöglichkeit für Lastenräder

Wer überlegt, sich ein E-Lastenrad anzuschaffen, hat oft wenig Möglichkeiten, verschieden Modelle zu testen. Cargobike Roadshow Im Juli gibt´s eine Cargobike Roadshow. Auf dem öffentlichen Testparcours können die zwei- und dreirädrigen E-Lastenräder nach kompetenter Einweisung mehrere Stunden getestet werden. Ausgestattet

Einbahn Fürnbergstraße – Radfahren wird in Melk immer gefährlicher und unattraktiver

Einbahn Fürnbergstraße – Radfahren wird in Melk immer gefährlicher und unattraktiver

Fürnbergstraße: Radfahren bergab verboten! Durch die neue Einbahn Fürnbergstraße wird eine wichtige Verbindung für den Radverkehr in Melk gekappt. Die Stadtgemeinde „schützt“ Radfahrende, indem sie Radfahren verbietet – und verbannt sie gleichzeitig auf die viel befahrene Wienerstraße. Radlobby fordert Rad-Basisnetz

Rollfährestraße – Sachverhaltsdarstellung Vzbgm. Kaufmann versus Radlobby Melk

Rollfährestraße – Sachverhaltsdarstellung Vzbgm. Kaufmann versus Radlobby Melk

Sachverhaltsdarstellung (von Vizebürgermeister und Verkehrsstadtrat Wolfgang Kaufmann) zum „Einspruch gegen gefährliche Vorrang-Umkehr in der Rollfährestraße Melk“ durch die Radlobby Melk vom 16.07.2020 (schwarzer Text inkl. Hervorhebungen in Fettdruck = Text von Vizebürgermeister Wolfgang Kaufmann – ergänzt durch Anmerkungen der Radlobby