NÖN: Poysdorf radelt
10 Cent pro km für ein E-Bike-Rikscha des Urbanusheimes

NÖN: Poysdorf radelt <br>10 Cent pro km für ein E-Bike-Rikscha des Urbanusheimes

Alle, die in der Gemeinde bei „NÖ radelt“ mitmachen, bewirken bei der Gemeinde und Sparkasse eine 10 Cent Unterstützung zum Ankauf eines E-Bike-Rikschas, damit auch Oma und Opa von ihren Ekelkindern auf Radtour fahren können. Eine tolle Initiative, die auch

Wiener Neustadt – Wiener Straße – bei RIZ/Fachhochschule:
Autofahrer missachtete die Ampel und verletzte Radfahrerin schwer

Wiener Neustadt – Wiener Straße – bei RIZ/Fachhochschule: <br>Autofahrer missachtete die Ampel und verletzte Radfahrerin schwer

Das Unfallopfer Irina Igerc wandte sich um Unterstützung an die Radlobby und an den zuständigen Mobilitätsstadtrat DI Dinhobl. Wie aus dem NÖN-Bericht hier unten hervorgeht hat StR Dinhobl zugesagt, dass diese und andere Unfallhäufungspunkte geprüft werden. Link zur Ansicht der

Medienberichte: „Radlobby“ auf bvz.at
› zurück zur Medienseite

› zurück zur Medienseite">Medienberichte: „Radlobby“ auf bvz.at  <h6><a href="https://www.radlobby.org/noe/medienberichte-ueber-die-radlobby/">› zurück zur Medienseite</a></h6>

bvz.at ist die Webplattform der Burgenländischen Ausgabe der „NÖN“. Hier finden Sie alle Berichte mit dem Stichwort „Radlobby“, die auf bvz.at erschienen sind. Alle Berichte kann man anklicken, um sie vollständig zu lesen. Auch viele Fotos sind zu finden. Viele

NÖN kommentiert und berichtet über den tragischen Unfall mit dem Kinderanhänger in Hausleiten

NÖN kommentiert und berichtet über den tragischen Unfall mit dem Kinderanhänger in Hausleiten

Dieser Bericht und Kommentar ist in allen Bezirksausgaben der NÖN am 13. August nach der Presseinfo der Radlobby NÖ erschienen:   In jeder Bezirksausgabe waren noch extra Berichte über die regionale Situatuion des Radverkehrs. Überall, wo es eine Radlobby gibt,