Radlobbygruppe Stockerau
Radlobbygruppe Stockerau, Foto: Martin Franta

Ende Februar wurde die Radlobbygruppe Stockerau gegründet als 24. Radlobbygruppe in Niederösterreich.
Im Kernteam v.l.n.r

Christoph Seidl, Christopher (Stoffl) Ohmeyer, Marion Hödl, Sabine Matschke-Laccone
Nicht am Bild: Franz Hatzl, Martin Franta

 

Wer sind wir und was wollen wir erreichen

Stockerauer Radfahrer*innen – Verbesserung der Radfahrsituation in und um Stockerau – Sinnvolle Fahrradparkplätze – Einbahnen für Radfahrende öffnen – Radwege statt Geh- & Radwege (Entflechtung Fußgänger*innen, Radfahrer*innen) – Sicherheit – Komfort – Radfahren von 8-88 (Jahren) ermöglichen – Fahrradverkehr fördern –

 

Aktuelle Themen

  • Auswahl der Abstellanlangen (vulgo Fahrradbügel)
  • Verbesserung der Radwegsituation in der Stadt
  • Ansprechpartner in Sachen Fahrrad
  • sammeln und weiterleiten von Problemstellen