Wiener Neustadt:
Schulwegbefahrungen NÖN & Radlobby
Aktion “Mein Schulweg”
Was seit 2016 (nicht) geschah

Wiener Neustadt:<br>Schulwegbefahrungen NÖN & Radlobby<br>Aktion “Mein Schulweg”<br>Was seit 2016 (nicht) geschah

NÖN und Radlobby-Aktion “Mein Schulweg” · Was seit 2016 geschah Im Herbst 2016 fanden 4 Rad-Befahrungen mit insgesamt 8 PolitikerInnen von vier Parteien (ÖVP, SPÖ, FPÖ, Grüne), 3 SchuldirektorInnen (NMS Anemonensee, BG Zehnergasse, NMS Bilingual High School), ElternvertreterInnen und Eltern

Wie geht Bürgerbeteiligung?
Informationsabend in Wiener Neustadt

Wie geht Bürgerbeteiligung?<br>Informationsabend in Wiener Neustadt

Einladung zum Informationsabend Wie geht Bürgerbeteiligung? Mittwoch, 28. Februar 2018 · 19.00 Uhr Bildungszentrum St. Bernhard Wiener Neustadt, Domplatz 1 Referentin DIin Birgit Hofleitner Landschaftsplanerin Büro für nachhaltige Kompetenz · B-NK GmbH Im Zuge des Stadtentwicklungsplans STEP Wiener Neustadt 2030 lädt

Baden Erzherzog Wilhelm Ring: Dooring-Unfall auf Mehrzweckstreifen
• Autofahrerin riss die Tür auf
• Mehrzweckstreifen sind eine Gefahr

Baden Erzherzog Wilhelm Ring: Dooring-Unfall auf Mehrzweckstreifen<br>• Autofahrerin riss die Tür auf<br>• Mehrzweckstreifen sind eine Gefahr

Zunehmend werden von Gemeinden Mehrzweckstreifen auf die Straßen gemalt. In der Regel viel zu schmal! Sie vermitteln den Eindruck von vermeintlicher Sicherheit. Für Radfahrer.innen besteht eine Benützungspflicht. So werden Radfahrer.innen gezwungen, nahe an parkenden Autos zu radeln. Das führt zu Dooring-Unfällen. Zudem missachten

Leopoldsdorf: Radweg Himberger Straße ist fertig
Teil der „Rad-Langstrecke Süd“ als Verbindung nach Wien

Leopoldsdorf: Radweg Himberger Straße ist fertig<br>Teil der „Rad-Langstrecke Süd“ als Verbindung nach Wien

Eine langjährige Radlobby Forderung wird langsam Realität: Die Verbindung Leopoldsdorf <> Wien „Rad-Langstrecke Süd“ ist nun um einen Abschnitt in Leopoldsdorf fertig   Breite: 3,0 Meter. Verkehrsschilder und Bodenmarkierungen fehlen noch. Besonders erwähnenswert ist die hochqualitative Beleuchtung. (Fotos: Andrzej Felczak)