Unfall bei Hausleiten: Ghostbikes zur Erinnerung an die Kinder

Unfall bei Hausleiten: Ghostbikes zur Erinnerung an die Kinder

Radlobby Aktivist.innen organisieren eine Gedenkfahrt zum Unfallort, an dem 2 Kinder in einem Kindertransporter getötet wurden. Der tragische Unfall ging österreichweit durch die Presse. Die Radlobby hat dazu ausführlich Stellung genommen. Die Gedenkfahrt erinnert an die Verantwortung aller Zuständigen für

Heißer Herbst für den Klimaschutz
Newsletter Klimabündnis-Arbeitskreis Wiener Neustadt
11. Sept. 2019

Heißer Herbst für den Klimaschutz <br>Newsletter Klimabündnis-Arbeitskreis Wiener Neustadt <br>11. Sept. 2019

Im Klimabündnis-Arbeitskreis Wiener Neustadt engagieren sich verschiedene Organisationen und Personen für den Klimaschutz. Die Radlobby Wiener Neustadt ist auch dabei. Video von der Protestaktion  ( Youtube 2 Minuten ) Aussagen von ÖVP-Klubobmann LAbg. Bgm. Schneeberger im Amtsblatt Wiener Neustadt: Du

Wiener Neustadt | Fridays for Future Kundgebung
20. Sept. 2019 • 14 Uhr Esperantopark

Wiener Neustadt | Fridays for Future Kundgebung <br>20. Sept. 2019 • 14 Uhr Esperantopark

Die Radlobby Wiener Neustadt unterstützt die Kundgebung von Fridays for Future Wiener Neustadt. Kommt alle! Kommt mit euren Fahrrädern, Lastenrädern, Anhängern, Liegerädern etc. Wir Radfahrer schieben die Fahrräder bei der Kundgebung. Danach machen wir noch eine Radlobby Radtour gemeinsam „privat“

RADpaRADe-Baden & RadlerFest am Brusattiplatz
20. September 2019

RADpaRADe-Baden & RadlerFest am Brusattiplatz <br>20. September 2019

Radfahren ist Klimaschutz im Alltag Treffpunkt: 8.00 Uhr Hauptplatz Baden Die RADpaRADe-Baden startet um 8:15 Uhr am Hauptplatz, führt über die Frauengasse, Kaiser Franz-Josef-Ring, Conrad-von Hötzendorf-Platz, Erzherzog-Wilhelm-Ring, Kaiser-Franz-Ring und Erzherzog-Rainer-Ring bis zum Ziel am Brusattiplatz. Die TeilnehmerInnen an der RADpaRADe-Baden

Zählen Fußgänger und Radfahrer?
Diskussion mit Bürgermeister Strobl über den Ausbau Rollfährestraße

Zählen Fußgänger und Radfahrer? <br>Diskussion mit Bürgermeister Strobl über den Ausbau Rollfährestraße

(Melk, 6.8.2019) Die umstittenen Pläne zum Ausbau der Rollfährestraße in Melk wurden beim Radlobby-Treffen am Dienstag, 6.8., mit den anwesenden Gemeindevertretern eingehend und kontrovers diskutiert. Am Treffen nahmen zwölf  interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie sieben Vertreter der Stadtgemeinde Melk (Patrick

Presseinfo LR Schleritzko & LR Bohuslav:
Tourismus und Alltagsradler profitieren von 71 Mio. Euro an Investitionen in Niederösterreichs Radwege

Presseinfo LR Schleritzko & LR Bohuslav: <br>Tourismus und Alltagsradler profitieren von 71 Mio. Euro an Investitionen in Niederösterreichs Radwege

Presseaussendungen des Landes NÖ rund ums Thema Radverkehr sind der Radlobby wichtig. Sie zeigen, dass Radverkehr im Land NÖ beachtet wird. Die inhaltliche Verantwortung liegt bei den zuständigen Stellen. Die Radlobby gibt das ohne Kommentar weiter. Bohuslav & Schleritzko: „Radfahren