Seit Herbst 2016 fördert die Stadt Wolkersdorf Radanhänger und Lastenräder

Information zur Förderung finden sie auf der
Homepage der Stadt Wolkersdorf

Seit 1.3.2019 gibt es auch eine bundesweite Förderung von Elektro-Transporträdern bis zu 400 € (Bundesanteil 200 €).

Förderprogramm: 
#mission2030 „E-Mobilitätsoffensive“, Gesamtumfang 93 Mio € für 2 Jahre 2019+2020

Förderstelle:
BMNT und BMVIT in Zusammenarbeit mit dem Sportfachhandel, Förderabwicklungsstelle: Kommunalkredit Public Consulting

Wer wird gefördert:
Privatpersonen (neu ab 2019!), Unternehmen und sonstige unternehmerisch tätige Organisationen, öffentliche Gebietskörperschaften, Vereine und konfessionelle Einrichtungen.

Was wird gefördert: Anschaffung von Transportfahrrädern mit mehr als 80 kg Ladegewicht.
Private: Transporträder, Elektro-Transporträder
Betriebe: Transporträder, Elektro-Transporträder, zusätzlich Elektro-Fahrräder ab 10 Stk.
Der Betrieb mit 100% erneuerbarer Energie ist Fördervoraussetzung!

Wieviel wird gefördert: maximal 30% der förderfähigen Kosten,
bei Transporträdern bis zu 400 € (Bundesanteil 200 €),
Elektro-Transporträdern bis zu 400 € (Bundesanteil 200 €),
Elektro-Fahrrädern bis zu 200 € (Bundesanteil 100 €).

Wielange wird gefördert: Förderungsanträge können ab 1.3.2019 bis zum Ausschöpfen der Mittel eingebracht werden, längstens jedoch bis zum 31.12.2020.

Alle Details zur Bundesförderung gibt´s hier.

 

Print Friendly, PDF & Email
Wolkersdorf: Förderung für Radanhänger und Lastenräder
Markiert in: