06.09.2022 (Update 18.09.2022)

Die Radlobby Mödling lädt ein zur „Kidical Mass“-Radparade in Mödling

am Samstag, 24. September 2022
um 15:00 Uhr
Treffpunkt: vor dem Museum Mödling, Josef-Deutsch-Platz

Wir fahren eine Runde durch Mödling, die wir ungefähr um 16:00 Uhr am Mödlingbach beim Mödlinger Stadion beenden.

Die meisten Kinder fahren gerne Rad. Leider ist das in der Stadt oft nicht sicher möglich. Deshalb fahren wir als Kidical Mass gemeinsam und geschützt durch die Stadt.

Erwachsene Begleitpersonen und Ordner sind eingeladen, mitzufahren.

Die Kidical Mass ist aber mehr als eine Ausfahrt von radbegeisterten Kindern und Eltern:
Die Kidical Mass setzt sich für kinderfreundliche und lebenswerte Städte ein. Auch Kinder sollen sich sicher und selbstständig mit dem Fahrrad bewegen können. Allerdings lassen die Bedingungen für Radfahrende an vielen Stellen in allen österreichischen Städten und Gemeinden im Hinblick auf Sicherheit und Komfort schwer zu wünschen übrig – was für radelnde Eltern und Kinder Dauerstress bedeutet.

Die Forderungen der Kidical Mass sind:

  • Kindergerechte Radinfrastruktur (breite Radwege; durchgängiges Radwegenetz)
  • Autofreie Zonen vor Schulen
  • Kreuzungen kindergerecht gestalten (Sichtbeziehungen; Aufstellflächen)
  • Radspielplätze in allen Städten (den Umgang mit dem Rad üben)
  • Sichere Abstellplätze für Lastenräder (Kindertransport)

Die Radlobby Mödling setzt sich für solche Verbesserungen in der Stadt und im Bezirk Mödling ein. Besonders aktuell sind derzeit folgende Verbesserungsvorschläge:

  • Verbesserung des Radweges Demelgasse – Weißes-Kreuz-Gasse
  • Bessere Zufahrt per Rad zur Jakob-Thoma-Schule und zur HTL
24. September: KidicalMass in Mödling
Markiert in: