Am Samstag, 21.9.2019, fand zum Abschluss der Aktion „Einkaufen mit dem Fahrrad und zu Fuß“ am Melker Rathausplatz die große Preisverlosung statt. Über 50 attraktive Preise wurden unter den ausgefüllten  RADLWADLpässen verlost. Den Hauptpreis, das von der Firma Raum & Rad zur Verfügung gestellte Fahrrad im Wert von rund 500 Euro, gewann Frau Petra Lahmer.

 Vom 1. April bis 17. September nahmen viele Melkerinnen und Melker an der Aktion „Einkaufen mit dem Fahrrad und zu Fuß 2019“ in Melk teil. Die Initiative der Radlobby Melk und von „Zunftzeichen“, dem Verein der Melker Wirtschaft, in Kooperation mit der Stadtgemeinde Melk machte wieder die Angebotsvielfalt der etwa 65 teilnehmenden Geschäfte, Restaurants und Cafés in der Melker Innenstadt bewusst. Für jeden Einkauf gab es einen Stempel in den RADLWADLpass. Mit 12 Stempeln war der Pass voll und damit ein Gewinnlos.

 4.000 Einkäufe per Fahrrad und zu Fuß

Viele Pässe wurden ausgefüllt, für rund 4.000 Einkäufe Stempel gesammelt (12 Einkäufe zu Fuß oder per Fahrrad waren dafür pro Pass nötig).

 Die stolze Gewinnerin des Hauptpreises Fahrrades

Insgesamt kamen über 50 Preise zur Verlosung. Den Hauptpreis, das von der Firma Raum und Rad/DI Sacha Schroll zur Verfügung gestellte Fahrrad im Wert von rund 500 Euro, gewann Frau Petra Lahmer, die sich über ihr Losglück sehr freute.

Zahlreiche Melker Betriebe hatten Preise zur Verfügung gestellt. Als weitere Preise fanden glückliche Gewinner ein Paar Waldviertler-Schuhe von Schuhaus Lechner, Saisonkarten für Wachaubad und Eislaufplatz, 1 Jahreskarte für die Stadtbücherei Melk, 1 Monat Fitness im ATVERO Fitnesscenter, Solaruhren der Firma Baar, Gesundheitspakete der Landschaftsapotheke Melk sowie zahlreiche Gutscheine von Melker Betrieben, beispielsweise Wieser Cafe & Shop, den Bäckereien Schwinn, Teufner, Haubis, Mode Graf etc.

Print Friendly, PDF & Email
RADLWADLpass Melk 2019 – die Preise sind verlost!
Markiert in: