Schwarzatal Radtour 

Sonntag 18. Juni 2017

Start in Wiener Neustadt:
8.30 Uhr  Wiener Neustadt Bahnhofplatz
Wir radeln durch den Föhrenwald nach Neunkirchen

Start in Neunkirchen:
10.00 Uhr  Neunkirchen Hauptplatz
10.15 Uhr  Ternitz Sportplatz Eingang
11.15 Uhr  Bahnhofplatz Gloggnitz
12.15 Uhr  Pavillon Payerbach
12.30 Uhr  Remise Höllentalbahn Hirschwang

Die Radtour ist eine Kooperation der Radlobby Schwarzatal
mit der Klima- und Energie-Modellregion Schwarzatal.

Der Schwarzatal Radweg ist immer ein schönes Erlebnis.
Wir radeln ab Wiener Neustadt und treffen in Neunkirchen auf die Teilnehmer.innen der Schwarzatal-Gemeinden.
Die Strecke hat eine ganz sanfte, kaum spürbare Steigung. 3 Kilometer im Föhrenwald sind Waldweg, nicht asphaliert und dann folgt bis Breitenau ein Sandweg.
Ansonsten ist die Route durchgehend asphatiert. Beim Petersberg ist eine ganz kurze flache Steigung.
In der Ebene des Steinfeldes sehen wir rundum die Berge, das Leithagebirge, die Semmeringregion, die Hohe Wand,  den Schneeberg und ein bissl die Rax. Entlang der klaren Schwarza fahren wir bis Hirschwang, am Beginn des Höllentales. Endpunkt ist die Remise der Höllentalbahn.

Highlight der Radtour: Besichtigung der Höllentalbahn. Wir streben eine Fahrt mit der Höllentalbahn an. Ob sich das mit dem Normalbetrieb organisieren lässt, werden wir noch klären.
Informationen auf Wikipedia: Schwarzatal | Höllentalbahn

2 Streckenabschnitte: | zusammen 45 km |

Wiener Neustadt – Föhrenwald – Breitenau – Neunkirchen  | 20 km |
Zuerst am EuroVelo 9 entlang der Leitha und dann ab Föhrenau entlang der Schwarza.
Neunkirchen – Petersberg – Ternitz – Pottschach – Gloggnitz – Payerbach – Hirschwang |  25 km |
Teilnehmer.innen, die nicht so weit fahren wollen, können mit der Bahn bis Neunkirchen / Ternitz / Pottschach / Gloggnitz fahren.

Rückfahrt: Individuell auf der selben Strecke oder mit der ÖBB mit vielen Zugstationen zwischen Payerbach und Neunkirchen.

Einkehr zum Mittagessen: In Payerbach oder Reichenau nach individueller Wahl.

Tourenleitung:
ab Wiener Neustadt: Karl Zauner
ab Neunkirchen: Christian Wagner (KEM Region-Manager) und Holger Heinfellner
Anmeldung: Radlobby Niederösterreich noe@radlobby.at · 02622 21265

 

Tourismusbüro Reichenau an der Rax
2651 Reichenau/Rax, Hauptstraße 63
Telefon: 0043 2666/52865 | tourismus@reichenau.at

Tourismusbüro Payerbach
2650 Payerbach, Ortsplatz 7
0043 2666 52423-12  | gemeinde@payerbach.at

Streckenplan

Radtouren Teilnahmeregeln:

♦ Teilnahme:
Radlobby-Mitglieder: kostenlos
Nichtmitglieder: kostenlos
♦ Anmeldung ist immer erwünscht: Kontakt siehe weiter oben.
Bitte um Name, Adresse, unbedingt auch Handy-Nummer (!)
♦ Bei Schlechtwetter entscheiden wir manchmal kurzfristig, ob die Tour stattfindet oder nicht.
♦ Zeitangaben und Routen können von den Ankündigungen abweichen.
♦ Jede.r nimmt auf eigene Verantwortung teil.
♦ Eltern bzw. erwachsene Begleitpersonen haften für ihre Kinder.
♦ Wir respektieren die Straßenverkehrsordnung – StVO.
♦ Wir nehmen Rücksicht aufeinander und radeln in gemütlichem Fahrstil.
♦ Pausen dienen der gemeinsamen Erholung.
E-Bike-Fahrer.innen bestimmen nicht das Tempo.
♦ Eintrittsgelder, Fahrkarten, Verpflegung, etc. sind selbst zu bezahlen.
♦ Empfohlene Packliste nach eigener Wahl:
Getränk !!!, Regenschutz, Helm, Reserveschlauch,
Sonnencreme, UV-Schutz-Brillen, GPS-Gerät, Telefon, Fotoapparat, …
♦ Einfaches Werkzeug für Reifenpannen und ein Erste Hilfe-Set nimmt die Radlobby mit.

♦ Tipp:
Werden Sie Radlobby-Mitglied um die Radlobby zu unterstützen.
Optional können sie um weitere 10,- auch die Mitgliederversicherung nutzen
Kinder & Jugendliche bis zum vollendeten 19. Lebensjahr können kostenlos mitversichert sein.
› Mitgliedsanmeldung

Radlobby Radtour: Wiener Neustadt > Neunkirchen > Schwarzatal
Markiert in: