Radtour zur Abfallwirtschaft Wiener Neustadt

16 unbegleitete jungendliche Flüchtlinge aus Quartieren in Wiener Neustadt und Neudörfl nahmen an der Radtour samt Betriebsbesichtigung teil.

Begleitet wurden wir von einem Betreuer aus Neudörfl und engagierten Helfer.innen wie Barbara Samstag von der Radlobby, Martina Henzinger, Gemeinderätin in Wiener Neustadt und von Jan Müller von Aktion Mitmensch.

Abfallberater Manfred Seidl führte die Gruppe zu allen Abteilungen des Betriebes:
Brückenwaage, Sondermüllabteilung, Anlieferung von Restmüll, Sperrmüll und Kunststoffabfälle.
Das Trennsystem in Wiener Neustadt und die Biomüll-Verarbeitung.
Er informierte über die Trennmethoden und die Probleme die rund um die Verwertung von Abfall bzw. Wertstoffen entstehen.

 

Print Friendly, PDF & Email
Radlobby Radtouren mit jugendlichen Flüchtlingen in Wiener Neustadt
Markiert in: