Oktober 2019: Baubeginn des Schul-Radweges in der Anemonenseestraße.

Gemeinderat:
Grundsatzbeschluss für Geh- und Radweg/Eisenbahnkreuzung Zehnergürtel
Die Schrankenanlage am Zehnergürtel wird von den ÖBB generalsaniert. Im Zuge dessen soll auch die Errichtung eines Geh- und Radweges in der Anemonenseestraße und über die Eisenbahnkreuzung hinweg geplant werden. Die Umsetzung ist für 2020/21 geplant.

Baustadtrat Franz Dinhobl: „In der Anemonenseestraße ist ein Radweg ein ganz besonderes Anliegen der Bewohnerinnen und Bewohner. Durch die Sanierung der Eisenbahnkreuzung ergeben sich hierbei Synergien, um auch eine sichere Überquerung der Gleisanlage von Fußgängern und Radfahrern zu ermöglichen.“

Ob im Detail der Radlobby-Vorschlag bei der komplexen Kreuzung Anemonenseestraße / Zehnergürtel / ÖBB-Kreuzung verwirklicht wird, ist noch nicht absehbar.

 

 

 

 

 

 

 

 

.

Print Friendly, PDF & Email
NÖN Wiener Neustadt | Endlich: Baubeginn Schul-Radweg Anemonenseestraße
Markiert in: