In der Südstadt ist nicht nur das Durchfahren von Autos unmöglich, auch das Queren mit dem Fahrrad ist nicht erlaubt, obwohl viele der bestehenden Wege dafür geeignet wären und auch genug Platz für Radwege da wäre. Ein Team der Uni für Bodenkultur untersucht nun, wie ein konfliktfreies Nebeneinander von Radfahrenden und zu Fuß Gehenden erreicht werden kann.

Die Mödlinger NÖN berichten darüber:

Artikel NÖN 21/2018 "Radeln in der Südstadt"

Print Friendly, PDF & Email
Maria Enzersdorf: Radfahrverbot in der Südstadt nicht mehr zeitgemäß (NÖN 21/2018)
Markiert in: