Toller Fahrradparkplatz in der Tischlerei. Melk hat jetzt, mit dem neuen Fahrradparkplatz in der Kulturwerkstatt Tischlerei einen mustergültigen Fahrradständer, der Maßstäbe setzt: Bügel zum Anlehnen des Fahrrades, an dem es auch gut abgeschlossen werden kann. Überdacht, sodass das Fahrrad nicht im Regen steht, während seine Besitzerin, sein Besitzer sich in der Tischlerei dem Kulturgenuss hingibt. Und ein großes Transparent „FAHRRAD-PARKPLATZ“ verleiht dem neuen Parkangebot auch optisch Präsenz. Und wird sicher auch bei manchen Tischlereibesuchern, ein Aha-Erlebnis auslösen und einen Denkanstoß geben, es dann beim nächsten Mal auch mal mit dem Fahrrad zu versuchen und Kulturgenuss und gesunde aktive Mobilität per Rad zu verbinden. Sehr erfreulich, dass die Tischlerei im Vorfeld das Knowhow der Radlobby Melk genutzt hat und wir gemeinsam zu dieser Lösung gefunden haben – danke für die gute Zusammenarbeit!

*** Die Radlobby Melk hat sich das Ziel gesetzt, das Alltagsradfahren in Melk zu fördern – durch Infrastrukturvorschläge und Aktionen, die Freude am Rad fahren wecken. Kontakt Radlobby Melk: melk@radlobby.at, www.facebook.com/radlobbymelk/

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Bühne frei für Fahrradparkplatz!
Markiert in: