Wegen Maßnahmen zur Eindämmung
der Verbreitung des Coronavirus abgesagt

Die Radlobby Wolkersdorf veranstaltet am Samstag, den 18.4.2020 die 2. Wolkersdorfer RADpaRADe.

Start ist am 18.4.2020, 10 Uhr am Hauptplatz Wolkersdorf.

Setzen wir wieder gemeinsam ein Zeichen, dass der öffentliche Raum – und dazu gehören ganz wesentlich auch die Fahrbahnen – nicht alleine den Autos gehört. (nach https://www.bikefestival.at/radparade)

Nach dem großen Zuspruch zur 1. RADpaRADe im Oktober ruft die Radlobby Wolkersdorf am 18.4. zur 2. RADpaRADe durch Wolkersdorf und Obersdorf auf.
Alle, die ein Fahrrad lenken können – egal, wie alt oder jung, groß oder klein –, sind herzlich eingeladen, sich am 18.4.2020 um 10 Uhr mit ihren Fahrzeugen am Wolkersdorfer Hauptplatz einzufinden. Gemeinsam wollen wir wieder eine Rundfahrt durch die Gemeinde machen und ein Zeichen für klimafreundliche Mobilität setzen.
Die Rundfahrt wird ca. eine Stunde dauern und am Schlossplatz enden.  Im Anschluss lädt die Radlobby zum Get-Together, bei dem auch ein neues Konzept für die „Radstadt Wolkersdorf – Die radfreundliche Gemeinde“ präsentiert wird.

Bringt alles Radelbare mit: Fahrräder, Lastenräder, Falträder, Radanhänger, Liegeräder, Einräder, E-Bikes, …

Wir freuen uns über viele Teilnehmer.innen!

Bei Schlechtwetter (Regen) wird die RADpaRADe um eine Woche auf den 25.4.2020, 10 Uhr verschoben.

 

Die Strecke:

Print Friendly, PDF & Email
2. Wolkersdorfer RADpaRADe
Markiert in: