Wegen Maßnahmen zur Eindämmung
der Verbreitung des Coronavirus abgesagt

Radln – Raten – (T)Ratschen – das sind die drei Jux-Disziplinen des RadTriathlons.

Der

RadTriathlon am 19.4.2020

führt im zu den vielen Gastronomie- und Heurigenbetrieben in der Stadtgemeinde Wolkersdorf.

Gestartet wird ab 11:00 Uhr bei einem der teilnehmenden Betriebe (Information folgt). Danach gilt es, sechs Betriebe anzufahren und die Teilnahmekarte abstempeln zu lassen.

Mit sechs Stempeln und den (richtig) gelösten Quizfragen nehmen die fleißigsten Radler.innen an der Verlosung teil. Die familienfreundliche Veranstaltung ist – unabhängig von der Kondition – für Radfahrer aller Altersgruppen geeignet. Sportliche Radler.innen können beispielsweise die etwas anspruchsvollere Route nach Münichsthal fahren.

Die Verlosung findet im Rahmen der Abschlussveranstaltung ab 15:30 Uhr im Schloss statt.

Langsamfahrwettbewerb

Die Radlobby veranstaltet bei der Schlussstation ab 14.30 Uhr am Schlossplatz einen Langsamfahrwettbewerb unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern.
Es geht darum, eine Strecke von 5 m möglichst langsam zu fahren. Gefahren wird paarweise. Der/Die Langsamere gewinnt einen kleinen Preis.
Da ist Geschicklichkeit und Gleichgewichtsgefühl gefragt.
Am besten gleich ausprobieren und dann am 19.4.2020 mitmachen und gewinnen.

Infostand der Radlobby

Wer sich über die Aktivitäten der Radlobby informieren will, Anregungen zum Alltagsradeln hat, vielleicht Mitglied bei der Radlobby werden möchte, kommt zu unserem Infostand bei der Schlussstation.

Print Friendly, PDF & Email
Wolkersdorfer Radtriathlon
Markiert in: