Am Freitag, 9. Oktober, fand in St. Pölten die erste Critical Mass Radparade statt. 

Rund 50 Teilnehmer radelten ca. 1 Stunde durch die Stadt und sorgten bei FüßgängerInnen und AutofahrerInnen für Aufmerksamkeit.
Eine Soundanlage auf einem Lastenrad sorgte für gute Stimmung und neugierige Blicke.
Vom Rennrad, über Liegerad bis zum Stadtrad mit Kinderanhänger waren alle Fahrradtypen vertreten, und zeigten, dass der Einsatzbereich des Drahtesels vielfältig und unterstützenswert ist.

Wir freuen uns schon auf das nächste Mal!

Kontakt: stpoelten@radlobby.at

 

 

St.Pölten – Critical Mass – 9. Oktober 2015, von Karl Zauner

 

Print Friendly, PDF & Email
Rückblick auf die 1. Critical Mass in St. Pölten
Markiert in: