Der Weltladen Lanzenkirchen bietet aktuell einen Fahrrad-Schwerpunkt.
Es gibt
  • handgeflochtene Fahrradkörbe
  • gepolsterten Sattelbezüge, für deren Herstellung strapazierfähige Materialreste aus der Autoindustrie verwertet wurden.
    Übrigens von Jugendlichen, die in einem Viertel von Bogota mit hoher Kriminalitätsrate einen guten Arbeitsplatz, Gemeinschaft und eine Zukunftsperspektive finden.
  • Indische Upcycling-Kunst, in der alte Fahrradketten zu originellen und praktischen Dingen verarbeitet werden
  • Außerdem Fanartikel wie Miniaturmodelle aus Recycling-Blech (aus Madagaskar), T-Shirts aus Bio-Baumwolle mit Radlmotiven, Schlüsselanhänger, Karten …

Die fairen Wochen beginnen am 1. Mai 2019

Print Friendly, PDF & Email
Fahrradprodukte im Weltladen Lanzenkirchen
1 Mai. Weltladentag
Markiert in: