Situation:
Radfahrerüberfahrt über die Neudörfler Straße bei geregelter Kreuzung Am Kleinen Lazarett.Für den Rad- und Fußverkehr gibt es eine Druckknopfschaltung, die praktisch keine Vorteile für abbiegende Kfz bringt.
Für den Rad- und Fußverkehr ist das aber eine starke Benachteiligung, da eine zusätzliche Wartezeit besteht.
Gefahr, dass wegen der unnötigen zusätzlichen Wartezeit die Ampelschaltung nicht mehr beachtet wird und die Querung ohne Zuwarten erfolgt.
Verbesserungsvorschlag:
Entfernung der Druckknopfschaltung.
Ampel für Rad- und Fußverkehr soll abhängig von der Ampelschaltung für den Kfz-Verkehr erfolgen.
Foto:
Verantwortlich:
Es ist eine Landesstraße. Zuständig ist daher die Stadt Wiener Neustadt · Verkehrsamt
Geschäftsbereich 4/3, Tel. 02622 / 373-415, 416 oder 417, verkehr@wiener-neustadt.at
zusammen mit dem
Allgemeinen Straßendienst NÖ, 02742 / 9005-60111, post.st1@noel.gv.at
Politisch verantwortlich
LR DI Ludwig Schleritzko lr.schleritzko@noel.gv.at
Rad-Gemeinderat Ing. Robert Pfisterer robert.pfisterer@gmx.net
Zuständige Personen im Stadtsenat:
Baustadtrat DI Franz Dinhobl franz.dinhobl@gmx.at
Verkehrsstadtrat Martin Weber MSc martin.weber@spwn.at
Bearbeitungsverlauf
Text … Text …
Eintragung Besprochen mit …
Mail an …
Zusage der
Verbesserung
durch …
am …
Problem
beseitigt
am …
15.2.2018
Karl Zauner
Noch nicht
weitergegeben
offen JA
#NEIN#

.

Print Friendly, PDF & Email
Wiener Neustadt – Neudörfler Straße/Am Kleinen Lazarett
Druckknopfschaltung