In der katholischen Familienkirche Schmuckerau gibt es eine Fahrradmesse mit Fahrradsegnung

Bereits zum vierten Mal ist die Aktion „Wir RADLn in die Kirche“ der Höhepunkt der Europäischen Mobilitätswoche in Niederösterreich.

Foto (v.l.): Hannes Höller (Radlobby Wiener Neustadt) mit Tochter Hannah, Christoph Watz (Katholische Aktion), Pfarrvikar Ivan Levko (Familienkirche Schmuckerau). <br>Foto: Radlobby Wiener NeustadtFolgende Pfarren aus Stadt und Bezirk Wiener Neustadt nehmen teil:
• Pfarre Katzelsdorf
• Pfarre Lanzenkirchen
• Pfarre Schmuckerau Wiener Neustadt

In der Familienkirche Schmuckerau im Zehnerviertel findet eine eigene Fahrrad-Messe statt. Gemeinsam mit der Radlobby Wiener Neustadt und der Katholischen Aktion lädt der neue Pfarrvikar, Ivan Levko, selbst Alltagsradfahrer, dazu ein. Die Fahrradmesse ist der Auftakt zum Erntedankfest mit anschließender Fahrrad-Segnung, Open-air-Musik der schmuklang-Band und Pfarrcafe.

Sonntag, 17. September, 9.30 Uhr
Familienkirche Schmuckerau, Felbergasse 42, 2700 Wiener Neustadt

Infos zu „Wir RADLn in die Kirche“: http://www.radland.at/radln-in-die-kirchewww.2017
Infos zur Mobilitätswoche: https://www.mobilitaetswoche.at/

Foto (v.l.): Hannes Höller (Radlobby Wiener Neustadt) mit Tochter Hannah, Christoph Watz (Katholische Aktion), Pfarrvikar Ivan Levko (Familienkirche Schmuckerau). <br />Foto: Radlobby Wiener Neustadt

 

Print Friendly, PDF & Email
Wir RADLn in die Kirche | 17. Sept. 2017 | Wiener Neustadt Schmuckerau
Markiert in: