Attraktivierung des Fußgänger- und Radverkehrs in Niederösterreich
LR Schleritzko: „Wollen bis 2030 Verdoppelung der täglich aktiv zurückgelegten Wege“

Attraktivierung des Fußgänger- und Radverkehrs in Niederösterreich <br>LR Schleritzko: „Wollen bis 2030 Verdoppelung der täglich aktiv zurückgelegten Wege“

Radlobby zeigt sich erfreut über das Bekenntnis des Landes, aktive Mobilität auszubauen. In der aktuellen Presseaussendung des Landes NÖ – siehe hier unten – verweist LR Schleritzko auf das ausbaubare Potential des Fußgänger- und Radverkehrs. Karl Zauner von der Radlobby

Bachelorarbeit zur Gemeinderatswahl 2020 in Niederösterreich

Gemeinde-Check Verkehrspolitik

Bachelorarbeit zur Gemeinderatswahl 2020 in Niederösterreich <br><h1>Gemeinde-Check Verkehrspolitik</h1>

Die Radlobby NÖ bittet alle interessierten Personen, diese Recherche der TU-Wien, zu verkehrspolitischen Dokumenten zu unterstützen.     Tadej Brezina Technische Universität Wien Institut für Verkehrswissenschaften Forschungsbereich für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik Gußhausstraße 30/230-1 1040 Wien Tel +43-1-58801-23127 E-Mail tadej.brezina@tuwien.ac.at Web

VCÖ-Medieninformation:
Klima-Fortschrittsbericht bescheinigt Verkehr miserable Klimabilanz

VCÖ-Medieninformation: <br>Klima-Fortschrittsbericht bescheinigt Verkehr miserable Klimabilanz

VCÖ-Medieninformation Österreich / Verkehr / Klima / Energie / Bundesregierung / VCÖ   Klima-Fortschrittsbericht bescheinigt Verkehr miserable Klimabilanz VCÖ fordert ökosoziale Steuerreform und massiven Ausbau von Öffis und Rad-Infrastruktur VCÖ (Wien, am 15. Oktober 2019) – Der Klima-Fortschrittsbericht des Nachhaltigkeitsministeriums

Grüne Wirtschaft Niederösterreich lädt ein
Expertengespräch zum Thema „Mobilität der Zukunft“
Wiener Neustadt · 15. Oktober 2019 · 16.30 Uhr

Grüne Wirtschaft Niederösterreich lädt ein <br>Expertengespräch zum Thema „Mobilität der Zukunft“ <br>Wiener Neustadt · 15. Oktober 2019 · 16.30 Uhr

Expertengespräch zum Thema „Mobilität der Zukunft“ Treffpunkt: ab 16:30 Uhr, Bildungshaus St. Bernhard Start des Expertengespräches um 17.00 Uhr Domplatz 1, 2700 Wr. Neustadt Anreiseempfehlung zu Fuß, per Fahrrad oder Bahn Karl Zauner (Inhaber der Radanhänger Zentrale in Wiener  Neustadt und Vorsitzender