Die Radlobby Niederösterreich eröffnete am 1. Jänner 2018 in Korneuburg, Melk, Waidhofen/Ybbs, Wolkersdorf und Wiener Neustadt die Radsaison mit über 80 Teilnehmer.innen.
Auch im Burgenland wurde die Radsaison in der Gemeinde Bad Sauerbrunn eröffnet.

Bilder anklicken!

Korneuburg

 

Melk

  

Waidhofen/Ybbs

Die Radsaison hat in Waidhofen an der Ybbs bei bestem „Alltagsradfahrwetter“ heute am 1.Jänner 2018 um 15 Uhr gestartet. Rund 30 Waidhofnerinnen und Waidhofner haben die Innenstadt über den Schloßsteg, die Zell bis zum Senkersteg und retour über die Allee beradelt. Vor dem Rathaus gab es dann einen gemütlichen Ausklang.

Wolkersdorf

Teilnehmergruppe vor dem Schloss Wolkersdorf

Mit dabei war auch Hans-Georg Feichtinger von der Radlobby Mistelbach und Mario Sedlak – Autor von zahlreichen Drahteselbeiträgen – aus Wien. Mario hat eine umfangreiche Fotostrecke von der Radsaisoneröffnung gemacht.

 

 

 

Wiener Neustadt

Die Wiener Neustädter Radler.innen fuhren vom Bahnhof durch das Zehnerviertel um den neuen Radweg beim Spar zu erkunden. Dann gings weiter am Gürtel bis zum Kreisverkehr am Flugfeld. Weiter an der neuen Radverbindung zur Civitas Nova mit einem kurzen Stop bei MedAustron. Zurück radelten wir an der Aqua Nova vorbei zum Wasserwerk und zum Euro Velo 9 in der Döttelbachsiedlung. In der Pottendorferstraße kehrten wir noch ein, um uns bei Kaffee und Tee aufzuwärmen.

 

Bad Sauerbrunn / Burgenland

Print Friendly, PDF & Email
Radlobby Neujahrsradeln in Niederösterreich
Radsaisoneröffnung
Markiert in: