Frau Jana Skalickova aus Schleinbach

Frau Jana Skalickova aus Schleinbach wurde beim Besuch des Ritterfestes in Wolkersdorf von der Radlobby zur Radfahrerin des Sommers ausgewählt und hat von der Stadtgemeinde ein Buch über das Schloss Wolkersdorf und seine Herrschaft sowie von der Radlobby die aktuelle Ausgabe der Mitgliederzeitschrift Drahtesel erhalten. Der vierjährige Sohn Jan war auch schon mit seinem Fahrrad dabei. Bei der Tour von Schleinbach nach Wolkersdorf allerdings noch per Tandemstange an Mama´s Rad.

Frau Skalickova auf die Frage warum Sie per Rad nach Wolkersdorf gekommen ist: „Es ist einfach angenehm an der frischen Luft zu Radeln, ich mag das. Auch für Jan ist die Bewegung gut und im taugt´s. Einkäufe in Wolkersdorf machen wir auch mit dem Rad, Besuche im Sommerbad sowieso.“

Vor der Geburt von Jan ist Frau Skalickova von Schleinbach nach Wien in den 1. Bezirk in die Arbeit geradelt. Mit ihrem Mann hat sie schon abenteuerliche Radurlaube am Kaukasus in Georgien und Armenien, auf Korsika und in anderen Ländern gemacht.

 

Frau Skalickova freut sich schon darauf, wenn auch Jan so radfit ist, dass die ganze Familie ausgedehnte Radtouren machen kann.

Bei diesen Eltern und dem Talent von Jan wird das nicht mehr lange dauern.

Die Radlobby und die Stadtgemeinde Wolkersdorf wünschen weiterhin viel Spaß beim Radeln!

 

Print Friendly, PDF & Email
Radler.in des Sommers
Markiert in: