Foto: Radlobby Wiener Neustadt, Friederike Zauner
Im Bild die Pfadfinder Ida Heger, Pascal Paparolia, Werner Süss und Karl Zauner von der Radlobby.

Die Radlobby wurde von den Pfadfindern gebeten, einen Plan mit den Radrouten
zum Knödelheurigen zu erstellen. Dieser steht nun dauerhaft für die Pfadfinder zur Verfügung.

Google-MyMaps Adresse: https://drive.google.com/open?id=16Uk3k0iNoBHksIeTGLOhbgBlarDGIx7Z&usp=sharing

Einbetten in Homepages mit diesem Code: 
<iframe src="https://www.google.com/maps/d/embed?mid=16Uk3k0iNoBHksIeTGLOhbgBlarDGIx7Z" width="640" height="480"></iframe>
Breite und Höhe des Fensters ist im Code anpassbar. Beispiel siehe unten.
Hier finden Sie Radrouten zum Heim
der Pfadfindergruppe Wiener Neustadt 1

Die Radlobby empfiehlt Eltern, ein paarmal mit den Kindern die möglichen Routen zusammen in beide Richtungen abzufahren. Kinder unter 12 Jahren empfehlen wir immer zu begleiten. Kinder mit guten Radfahrkenntnissen und Fahrradführerschein ab 10 Jahren können leichte Routen alleine befahren. Wir empfehlen dies aber nur bei Routen mit wenig Kfz-Verkehr.

Machen Sie Kindern keine Angst vor den Autos. Klären Sie auf und machen Sie auf die Regeln aufmerksam.
Leider ist das Radverkehrsnetz in Wiener Neustadt noch lange nicht vollständig für alle von 8 bis 80 Jahren ausgebaut.

Radrouten sind Strecken mit Radwegen, Mehrzweckstreifen und auch ohne Radverkehrsanlagen.
Wo kein Radweg ist, ist in der Regel mit wenig Verkehr zu rechnen und meist sind es 30er Zonen.

Besondere Aufmerksamkeit empfehlen wir unbedingt bei Kreuzungen –
besonders mit Landesstraßen B und L.

Die Nutzung dieses Routenplanes geschieht auf eigene Gefahr.

Print Friendly, PDF & Email
Präsentation der Radrouten zum Pfadfinderheim
beim Knödelheurigen der Pfadfindergruppe Wiener Neustadt 1
Markiert in: