„Die Kinder müssen lernen, wer der Stärkere auf der Straße ist, sonst glauben sie irgendwann, die Straße gehört ihnen allein. Dann kommt es aber bald zu einem Aha-Erlebnis.“ – so wird Leopold Rohrhofer (Magistrat Krems, Bereich Verkehrsrecht, T: 0 27 32 / 801 320, M: ortspol@krems.gv.at) in der NÖN zitiert.

Der gesamte Beitrag:

Print Friendly, PDF & Email
Magistrat Krems:
„Die Kinder müssen lernen, wer der Stärkere auf der Straße ist …“
Markiert in: